Tour Gemar VTL 30/30/33 MSF-02

 
Tour CNC
Type de machine: Gemar VTL 30/30/33 MSF-02
Contrôle: Siemens 840 D Powerline
Année: 2008
Temps de fonctionnement de la broche: [h] weniger als 1-Schicht
Disponible après: sofot / now
 
Id 14644
  Ajouter aux favoris
NOUVEAU
plus d'images Tour Gemar VTL 30/30/33 MSF-02
Tour Gemar VTL 30/30/33 MSF-02-0Tour Gemar VTL 30/30/33 MSF-02-1Tour Gemar VTL 30/30/33 MSF-02-2Tour Gemar VTL 30/30/33 MSF-02-3Tour Gemar VTL 30/30/33 MSF-02-4Tour Gemar VTL 30/30/33 MSF-02-5Tour Gemar VTL 30/30/33 MSF-02-6Tour Gemar VTL 30/30/33 MSF-02-7Tour Gemar VTL 30/30/33 MSF-02-8Tour Gemar VTL 30/30/33 MSF-02-9Tour Gemar VTL 30/30/33 MSF-02-10Tour Gemar VTL 30/30/33 MSF-02-11Tour Gemar VTL 30/30/33 MSF-02-12Tour Gemar VTL 30/30/33 MSF-02-13

Occasion Tour CNC Gemar VTL 30/30/33 MSF-02


Caractéristiques techniques
Diamètre de tournage: [mm]ca. 3.300 mm
plateforme circulaire [mm]Ø 3.000 mm
 
Vitesse de rotation [1/min.]4 Stufen/gear range . 1 - 120 1/min
 Höhe über Flur: 0 mm
 
 Frässpindel: S 1 = 28
 Frässpindel-Aufnahmekegel: ISO 50
 
 Vertikalverstellung der Supporte: rechts/right Z 1: 705 mm
 Vertikalverstellung der Supporte: Links/left Z 2: 990 (+200mm erweiterbar) mm
Axe X: [mm]Schlitten rechts/right slide mm
Axe Z: [mm]Rechter / right Ram mm
 U-Achse: Schlitten links/left slide mm
 W-Achse: Linker / left Ram mm
 C-Achse: Tischdrehung / table rotation
 Tischdrehmoment max: * beim Drehen: 100.000 Nm * beim Fräsen: 39.000 Nm
 
 Vertikalverstellung des Querbalkens: 2.900 mm
 Querschnitt d. Vertikalstößels: 300 x 300 mm
 Leistungs Antriebsmotor: Tisch/table S1 =71 kw
 
 Werkzeugmagazin: Rechts / right 12 Pos.
 Werkzeugmagazin: Links / left 10 Pos.
 
Poids max. de la pièce: [kg]30.000
 Werkstückhöhe: max. 3.000 mm
 
 Tisch-Ø: 3.000 mm
 Planscheiben-Ø: 3.000 mm
Puissance instalée: [KW]150
Poids de la machine: [kg]ca. 94.000
Emplacement nécessaire (LxBxH): [m]T: 9.2 x B: 4,7 x H: max. 9,4 m
 
Caractéristiques d'équipement
 Die Vertikaldrehmaschine ist für die Bearbeitung von zylindrischen Außen- und Innendrehungen, Innen- und Außennutendrehungen, Kegel- oder Formdrehungen, Innen- und Außendrehungen
 sowie Fräs-, Bohr- und Gewindearbeiten bestimmt.
 
 Die Drehmaschine kann sowohl für Schrupp- als auch für Schlichtbearbeitungen von Guss- oder Stahlteilen eingesetzt werden, sowohl für die Einzelfertigung als auch für die Produktion
 von kleinen und mittleren Serien.
 
 Unter Berücksichtigung der Maschinengröße, der Eigenschaften und der Verfahrwege können die Teile auf dieser Drehmaschine die maximalen Abmessungen von haben: 3300 x 3000 mm
 und das maximale Gewicht von 30 Tonnen.
 
 Die Maschine hat folgende Achsen, die numerisch gesteuert werden:- X - Schlitten des rechten Schienenkopfes (zum Drehen)- Z - Rechter RAM (zum Drehen)- U - Schlitten für den linken Schienenkopf
 W - Linker RAM (zum Drehen-Fräsen) - C - Tischdrehung zum Fräsen - S - Tischdrehung zum Gewindeschneiden (beim Drehen)- S1 - Drehung der Fräshauptspindel
 
 Die folgenden Positionen werden ebenfalls gesteuert: - Vertikaler Verfahrweg der Traverse - Drehung der Werkzeugmagazine

  Ajouter aux favoris
 
 
Recommander cette page:
00000